Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Skifahren bei Flutlicht am Gudiberg - dem Slalomhang der Ski-WM von 2011

Bild
Skifahren bei Flutlicht am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen ist schon etwas Beeindruckendes und Besonderes. Der Slalomhang der Ski-Weltmeisterschaft von 2011 wird jedes Jahr im Januar und Februar immer Montags für den Publikumsverkehr geöffnet. Normalerweise trainieren hier die Rennläufer des DSV und die Nachwuchsrennläufer vom Skiclub Partenkirchen.
Die Bedingungen auf der Piste sind recht anspruchsvoll, es ist stellenweise eisig und man sollte schon ein gewisses skifahrerisches Können mitbringen um den Gudiberg zu "bezwingen".
Die Ausleuchtung der Piste ist absolut klasse. Man fühlt sich wie am Tag. Von der Bergstation des Sessellifts und eigentlich auf jedem Abschnitt der Strecke bietet sich ein grandioser Ausblick auf die Lichter der Stadt Garmisch-Partenkirchen.

Skifahren bei Flutlicht am Gudiberg ist ein Must-Do für jeden engagierten Skifahrer.


⇒ Für eine Großansicht klicken Sie auf die Fotos.

Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit:
Von Januar bis Februar ist der Sessel…