Navigation mit drei Wörtern - funktioniert das und ist dies überhaupt notwendig?


Beschreibung
Jeden Punkt weltweit mithilfe von drei Wörtern finden? Das geniale und simple System von what3words arbeitet bis auf drei Meter genau!
what3words ist eine einfache Art um den Standpunkt von Orten zu beschreiben.
Die Welt wurde als Raster in Quadrate von 3 Meter x 3 Meter aufgeteilt und jedem dieser Quadrate eine einmalige 3-Wörter-Adresse zugeordnet.
So kann jeder jeden Ort und jede Adresse schnell, einfach und eindeutig weitergeben. Der Dienst kann über eine kostenlose App für Mobilgeräte oder im Browser über die Online-Karte genutzt werden. Mit wenigen Zeilen Programmiercode lässt sich der Dienst in jede andere App, Plattform oder Website integrieren.
Zur Zeit funktioniert das System in 14 Sprachen, weitere sollen in Zukunft hinzukommen. Die Bezeichnungen werden nicht in die verschiedenen Sprachen übersetzt, sondern in jeder Sprache durch eine eigene Wortgruppe ersetzt. Dazu wurden mehrere Zehntausend Begriffe aus dem Wörterbuch gewählt, was Billionen von möglichen Dreiergruppen ergibt. Dies ist weit mehr als genug.

Herkömmliche Adresssysteme
Natürlich gibt es bereits GPS-Daten, welche die Standortbestimmung leisten. Aber für Menschen ist es schwierig sich Längen- und Breitengrade zu merken. Deutlich einfacher und besser ist dafür eine Kombination aus Wörtern geeignet.

Warum ein neues weltweites Adresssystem?
Die heutigen Adresssysteme sind für den Alltag nicht besonders gut geeignet. Die Zuweisung kann unpräzise oder uneindeutig sein, da es z.B. Straßennamen mehrmals gibt. Dadurch kommt der Pizzafahrer vielleicht mit einer kalten Pizza an der Haustür an.
Außerdem gibt es gibt weltweit viele Gebiete, in denen es überhaupt kein Adresssystem gibt. Schwierig ist es auch sich mit Freunden zu treffen, wenn sich die Stelle nicht genau beschreiben lässt. Oder man bestellt ein Taxi zu einem präzise festgelegten Ort. Diese verschiedenen Standortinformationen können auf unglaublich einfache Art und Weise kommuniziert werden.

Hilfe im Krisenfall
Gerade in schwer zugänglichen Gebieten kann what3words dabei helfen Katastrophenhilfe oder humanitäre Mittel schneller an den Bestimmungsort zu bringen. Im Notfall können Rettungsdienste schneller und sicherer zum Unfallort gelangen. Bis zu vier Milliarden Menschen weltweit haben zudem keine verlässliche Möglichkeit den Standort ihrer Unterkunft anzugeben. Dies ist z.B. wichtig für die soziale Mobilität und zur Inanspruchnahme von Bürgerdiensten.

Weitere Einsatzmöglichkeiten
Eine bedeutende Einsatzmöglichkeit mit enormen Potential von whatswords ist der Tourismusbereich. Verschiedene Behörden können das System ebenfalls nutzungsbringend einsetzen. Zur Kommunikation für Veranstaltungen oder zur Verwaltung von Objekten lassen sich die verschiedenen Standorte ebenfalls präzise erfassen und verwalten.

Nutzer und Anwender
Einige große Firmen nutzen bereits diese neue Navigation:
*) Aramex, DB, UN, Navmii, Mercedes-Benz, Drohnennavigation durch Sprache mit what3words und DXC Technology, ... (* diese Firmennamen sind eingetragene Warenzeichen).

what3words-Karte
Mit dem kostenlosen Karten-Tool unter map.what3words.com kann man die 3-Wörter-Adressen schnell und einfach finden und weitergeben.

what3words-App
Die kostenlose App für iOS und Android integriert alle nützlichen Kartenfunktionen in ein praktisches Paket für Smartphones.

Foto-App
Mit 3WordPhoto für iOS und Android kann man Fotos mit 3-Wörter-Adressen versehen, so dass die Freunde und Follower genau sehen können, wo ein Foto aufgenommen wurde.

Online-API
Bei der API handelt es sich um einige Zeilen Code, durch die die 3-Wörter-Adressfunktion zu einer vorhandenen App, Karte oder Website hinzugefügt werden kann.

Quelle und weitere Informationen: https://map.what3words.com/

Neben dem vielfältigen Nutzen und einem großen Potential bietet dieses neue System natürlich auch einen gewissen Spaßfaktor.
Sucht einfach einmal unter map.what3words.com nach der eigenen 3-Wörter-Adresse - ich bin überzeugt, dass einige von euch eine amüsante Überraschung erleben werden! 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neueröffnung der Kaiserschmarrn-Alm

Eibsee Seilbahn Zugspitze - ein Neubau mit Weltrekord.